video_anschauen

Der einzige Ratgeber, der eine Frau vor, während und nach der Geburt begleitet! Erstaunlich aber wahr: die alte Hebammenregel "Neun Monate kommt's, neun Monate geht's."

Pigmentflecken

Dein Körper reagiert nun auf UV-Licht mit einer stärkeren Pigmentierung. Sommersprossen und Hautmale sind dunkler als sonst. An einigen Stellen, z.B. auf Nase, Wangen, Stirn und Oberlippe, kann der Hautbräunungsstoff Melanin verklumpen und braune Flecken, sogenannte Chloasmen, produzieren (unter Insidern: „Schwangerschaftsmaske“). Diese bilden sich nach der Geburt leider nicht immer von selbst zurück. Um sie gar nicht erst entstehen zu lassen, sollten werdende Mütter Tagescremes mit Lichtschutzfaktor benutzen und Solarium oder Sonnenbäder meiden.